Studi-Lounge

Die Lounge ist die natürliche Erweiterung des Fachschaftsraums und steht allen Studierenden offen.

Sie befindet sich auf der östlichen Seite des Hauptegbäudes des Instituts (Robert-Mayer-Straße 11-15) im Erdgeschoss: Haupteingang EG, im Treppenhaus durch die Brandschutztür links - wie auch zum "alten" Lernzentrum - und dann einfach rechts immer dem (Glas-)Gang folgen bis zum Ende des Ganges (durch diverse Brandschutztüren).

 

Es gibt hier nicht nur Sofas, Tische und Tafeln sondern auch Steckdosen und zwei WLAN APs (eduroam und RBI Wlan) so dass auch in diesem entlegenen Gebäudeteil für die Bedürfnisse der Informatiker*in gesorgt ist. Die Lounge steht allen Studierenden offen.

 

Neben unseren Fachschaftstreffen (sofern in Präsenz möglich) finden hier auch Spielerunden, Filmabende und die gelegentliche Fachschaftsfeiern statt. Die Lounge hat sich auch als gemütlicher Überlauf für das Lernzentrum bewährt und da sie direkt neben dem Fachschaftsraum liegt, hat man hier gute Chancen Mitglieder der aktiven Fachschaft zu treffen, die einem (eventuell ungefragt/ungewollt) bei Problemen helfen. Die Lounge ist aber kein Stillarbeitsraum, dafür gibt es Lernzentren und Bibliotheken!

 

Eine kleine Bitte zum Schluss: bitte nehmt Rücksicht auf andere, räumt Euren eigenen Müll gleich weg (und gerne auch herrenlosen Müll gleich mit, das wäre ganz super), nutzt die Spülmaschine und hinterlasst alles einigermaßen ordentlich, damit wir alle etwas von der Lounge haben. Wichtiger Hinweis: Einweg-Glasmüll wird vom Reinigungspersonal NICHT mitgenommen, hier bitten wir Euch eindringlich, dies selbst im nächsten Altglascontainer (z.B. vor dem Hörsaalgebäude) zu entsorgen.